Die Hüter des Friedens

S'cis Rache

©1982 by Stayka deyAvemta

Letzte Änderung: 2002/02/26


HdF Story-Übersicht | HdF Home | Stayka's Site Index


Man schreibt den 16:05:2226TZ. Vorgestern sind S'ci Coroun und Fyu T-S'cèr wieder von ihrer Entdeckungsreise durch Tarjan-Hilkha (LMC) und Umgebung zurückgekehrt. Da die übrigen Hüter des Friedens neugierig sind zu erfahren, was Fyu und S'ci in der Großen Magellanschen Wolke alles erlebt haben, müssen die beiden ihre Aufzeichnungen herausrücken.

Ihr Bericht ist ein voller Erfolg. Ky bekommt Bauchschmerzen vor Lachen, als sie sieht, wie sich ihr Bruder schlammtriefend aus der getarnten Falle der intelligenten Kröten des Planeten Goda zu befreien bemühte. Auch S'cis mißglückte Reitversuche auf den Drachenvögeln von Loisl verursachen ungeheure Heiterkeitsausbrüche.

Fyu hat gerade die Schilderung der letzten Etappe beendet.

Fyu: Und von Mérce VI/Fáralda sind wir dann wieder nach Cirenn-S'cirain zurücktransmittiert.

S'ci: Alles in allem, der Flug nach Tarjan-Hilkha hat sich wirklich gelohnt -- es hat unwahrscheinlichen Spaß gemacht, verschiedene Welten der Kleingalaxis zu erkunden.

Fyu: Es ist immer eine Herausforderung, zu neuen Ufern aufzubrechen!

C'lais: Das hört sich gut an -- Vielleicht machen Sven, V'asco und ich uns daran, als nächstes nach Zantessa-Aranya zu fliegen.

Sven: Das läßt sich hören -- hier in den Vier Galaxien gibt es ja nicht mehr so viel Neuland.

V'asco hat gar nicht so zugehört. Er beschäftigt sich vielmehr mit S'ci.

Deren Aktivitäten auf den verschiedenen Welten in der GMW haben das wissenschaftliche Interesse des Chefpsychologen (weil es nur einen gibt...) unter den Hütern des Friedens geweckt.

V'asco: Hm, S'ci, du verblüffst mich immer wieder -- Manchmal frage ich mich wirklich, warum ich überhaupt Psychologe bin...

S'ci: Ach?!

V'asco(in Gedanken versunken): Es wäre vermutlich interessant, dich einmal gründlich durchzutesten -- vor allem der emotionale Bereich. Hm, das wäre wirklich interessant...

S'ci: Wäre es?

V'asco: Sicherlich. -- Ach, vergiß es. War nur so eine Überlegung.

Schulterzuckend stimmt S'ci zu.

S'ci(grinsend): Du würdest es ohnehin nicht schaffen, mich in irgendeinem Test auszumanövrieren!

V'asco äußert sich dazu nicht weiter.

* * *

In den nächsten Tagen hat er eine kurze Unterredung mit Fyu. Dieser runzelt zunächst die Stirn, bevor er grinst und V'ascos Plan zustimmt.

* * *

Mittlerweile ist es der 03:06:2226TZ. Ein großer Teil der Hüter des Friedens befindet sich auf Viresta I/Sna-Tgyhl. S'ci schleicht durch die Gänge des Orangefarbenen Turmes, der in der Nähe des Veli-Sees steht. Man sieht ihr bereits auf weite Entfernung an, daß sie kurz vor einer verheerenden Explosion steht. Zufällig trifft sie V'asco.

V'asco: Hey, S'ci, du machst ein Gesicht wie 15 Parsec Hyperzyklon! Was ist denn los?

S'ci(düster): Ich überlege mir gerade eine passende Todesart für Fyu. Aber ein Bad in HF_aq finde ich noch ein wenig zu harmlos...

V'asco(amüsiert): Ich habe gerade Raké getroffen. Er war sich nicht im Klaren darüber, ob er Alya nun auf Success XXII/Cold Night aussetzen soll, oder lieber auf Mira I/Dridjon... -- Sag mal, S'ci, interessiert sich Fyu immer noch so sehr für Alya?

S'ci(trocken): Zu sehr!

V'asco: Naja, allzu schlimm scheint es dich ja nicht mitzunehmen.

S'ci schwant Böses. Wenn V'asco auf diese Art anfängt, dann führt er etwas im Schilde.

S'ci: Glaubst du, daß ich nicht 'normal' reagiere? Du kannst ja mal einen deiner psychologischen Tests mit mir anstellen...

Sie mustert ihn unauffällig -- ist V'asco nicht gerade zusammengezuckt? -- Er wollte sie testen, das hatte S'ci nicht vergessen. (Wie könnte sie auch?) Wenn V'asco sie testen wollte, wie könnte er das anstellen? -- Nun, S'ci hat da auf einmal so eine Vermutung...

S'ci(denkt sich): ...und wenn das stimmt... -- Dann kriegen Fyu und V'asco ganz schön einen auf den Deckel!!! Aber Moment, das haben wir gleich.

Sie zieht im Bruchteil einer Sekunde ihren Allzweck-Stab aus dem Gürtel hervor und richtet ihn auf den verblüfften V'asco.

V'asco(entsetzt): S'ci! Was hast du vor?

S'ci: Ich möchte mir Klarheit verschaffen.

Per Gedankenbefehl aktiviert sie den Allzweck-Stab, und ein blaßrosa leuchtender Hypnose-Strahl trifft den wie versteinert dastehenden Psychologen.

S'ci(zuckersüß): So, mein Lieber, jetzt erzähle mir mal bitte, was du mit Fyu und Alya zusammen ausgeheckt hast...

V'asco(mechanisch): Fyu und ich wollten wissen, wie du auf emotionale Streßsituationen reagierst.

S'ci: So. Fyu und du. Und was ist mit Alya?

V'asco: Wir haben gleich einen zweiten Test damit gekoppelt...

S'ci: Ach, und Alya ist das zweite Testobjekt.

V'asco: Genau.

S'ci ist zufrieden über das, was sie herausgefunden hat. Genau, wie sie vermutet hatte.

S'ci: Mhm. V'asco, sobald du aus der Hypnose erwachst, vergißt du, daß ich dir und Fyu auf die Schliche gekommen bin. Und -- du sagst auch Fyu keinen Ton von dem, was ich danach vorhabe.

V'asco: Ich werde alles vergessen, und ich werde auch Fyu nichts sagen.

S'ci(kichernd): Gut!

Sie läßt ihren Allzweck-Stab genauso schnell wirder verschwinden, wie sie ihn hervorgeholt hat. Kurz nachdem der rosafarbene Stahl verloschen ist, kommt V'asco wieder zu sich. S'ci läßt ihm keine Chance, etwas Verdächtiges zu bemerken.

S'ci: V'asco, hilfst du mir? Ich möchte Fyu eins auswischen.

V'asco: Das habe ich fast vermutet!

S'ci(denkt sich): Soso!

V'asco: Du willst ihn wohl eifersüchtig machen, stimmt's?

S'ci: Genau. Weißt du, ich will ihn so hoffnungslos wütend machen, daß er wie eine Rakete auf dich losgeht...

V'asco(spielt den Entsetzten): Hey, Moment, ich habe keine Lust, wegen deiner Rachegelüste vertrimmt zu werden!

S'ci(denkt sich): Das geschähe dir nur Recht, wenn du mich als Studienobjekt benutzen willst...

Sie lächelt in sich hinein.

S'ci(süffisant): Kleiner Irrtum, V'asco, Fyu kriegt die Tracht Prügel.

(S'ci(denkt sich): ...und du natürlich auch -- Das wird ein Spaß...!

V'asco: Wenn du glaubst, daß ich es mit Fyu aufnehmen könnte, dann irrst du dich gewaltig!

S'ci: Wieder falsch. Ich werde ihm den Hintern versohlen.

V'asco(denkt sich): Hochinteressant, hochinteressant! -- Die Kleine reagiert sogar ausgesprochen emotionell -- Hätte ich nicht gedacht.

Alles in allem verläuft der Versuch durchaus zu V'ascos Zufriedenheit.

V'asco(denkt sich): Ts! Und die glaubt, ich könnte sie nicht überlisten! -- So, jetzt muß ich aber weiterspielen...

Er wendet S'ci wieder seine volle Aufmerksamkeit zu.

V'asco: Du willst Fyu den Hintern versohlen? Du bist verrückt! Solange er nicht bewußtlos ist, kommt keiner von uns gegen ihn an!

V'asco(denkt sich): Naja, S'ci wäre es schon zuzutrauen.

S'ci: Du hast scheinbar immer noch nicht begriffen. Weißt du, was ich vorhabe?

Sie macht eine Kunstpause. V'asco schüttelt den Kopf.

S'ci: Nun, ich bitte Cosna, daß er uns zwei Robotdoubles herstellt.

V'asco(denkt sich): Himmel und Hölle, das Mädchen hat Phantasie! Dieser verrückte Plan könnte sogar funktionieren.

V'asco(anerkennend): Phantastisch! -- Es könnte sogar klappen!

Er hat den Plan ebenfalls erfaßt. Die Robotdoppelgänger sind aus naheliegenden Gründen stärker als jedes normale organische Wesen.

S'ci: Es wird klappen. -- Übrigens, ich möchte deinen Doppelgänger übernehmen.

V'asco(stirnrunzelnd): Und ich soll die Robot-S'ci spielen? Warum?

S'ci(grinsend): So, wie ich Fyu kenne, wird er sich auf 'dich' stürzen, um 'dir' eine Lektion zu erteilen. -- Naja, schließlich möchte ich ihm doch die Abreibung verpassen...

V'asco(schulterzuckend): Gut. Dann spiele ich eben 'S'ci'.

S'ci: Intercom; S'ci an Cosna: Bitte kommen!

Cosna: Hallo S'ci! Was gibt's?

S'ci: Transmit-Feld zur CNZ. Für zwei Personen. Danke.

(CNZ -- gesprochen 'Kaa-Nee-Ssa' = 'Computer-Nebenzentrale')

Cosna: Do'i.

Fast mit der Bestätigung erscheint das grünlich/goldene Transmit-Feld. S'ci und V'asco treten hindurch.

* * *

In der CNZ:

V'asco: Warum denn die Nebenzentrale?

S'ci: In der Hauptzentrale sind zu viele Leute.

Cosna(belustigt): Dann muß es ja streng geheim sein.

Der Hauptcomputer hat wie üblich sein Zeichen auf einen Bildschirm projiziert: Eine grün/golden/silberne Kugel auf regenbogenfarbenem Grund.

S'ci(geheimnisvoll): Es ist streng geheim.

Sie blickt sich theatralisch nach allen Seiten um, doch außer V'asco und ihr befindet sich niemand in der CNZ.

S'ci: Cosna, du weißt doch sicher, daß sich Fyu momentan sehr für Alya interessiert. Meiner Meinung nach zu sehr. Du hilfst mir doch, diesem Möchtegern-Casanova eins auszuwischen, oder?

Cosna: Solange dabei niemand zu Schaden kommt -- was hast du vor?

S'ci erläutert dem Hauptcomputer ihren Plan.

Cosna(belustigt): Wie du meinst... Aguqù, du bekommst die Robots. Warte einen Moment.

Mit Hilfe des Vejdeamarrvheikil (Gedankenmaterialisator) produziert Cosna das Gewünschte. Kurze Zeit später flimmert die Luft in der Computer-Nebenzentrale grünlich/golden auf, und aus dem Transmit-Feld treten zwei Gestalten. -- S'ci und V'asco.

V'asco: Fabelhaft!

Er ist ehrlich entzückt. Diese Robots gleichen ihren menschlichen Vorbildern auf das letzte Haar.

V'asco: Und wie werden sie gesteuert? Über ein festes Programm oder über mecon?

Cosna: Es ist beides möglich. Für mecon gelten die Codenamen 'A-S'ci' beziehungsweise 'A-V'asco'.

S'ci: Sehr gut. Dann kann es ja losgehen. Ich steuere A-V'asco von der S'can-Seeva aus. Da wird mich wohl keiner vermuten.

V'asco: Gut. Und mich kannst du in die Cryno-Zethara-Dexamí bringen. Bau mir bitte ein Transmit-Feld auf, Cosna. Danke.

Cosna: Doja. -- Cryno-721 und S'can-Seeva.

(Diese Nennung der Rihkuun-Namen ist deshalb notwendig, damit man sehen kann, welches Feld in welches Raumschiff führt.)

V'asco verschwindet sofort, nachdem der Hauptcomputer ihm das Transmit-Feld errichtet hat. S'ci bleibt noch in der CNZ.

S'ci: Ah, jetzt ist er weg. Cosna, ich benötige noch zwei C-Schaltungen.

Cosna: Wie?

S'ci(kichernd): Ach, weißt du, Fyu und V'asco wollten mich hereinlegen.

Cosna: ...und du möchtest die beiden hereinlegen, nicht wahr?

S'ci: Genau. -- Also, bekomme ich die C-Schaltungen?

Cosna: Natürlich.

Eine C-Schaltung ermöglicht es, sowohl die Fest-Programm-Schaltung als auch die mecon-Steuerung zu umgehen. Der Robot reagiert dann nur noch auf die Impulse der C-Schaltung.

Ein Robot der Alpha-Serie -- S'ci erkennt Alpha-B, Breezy Alpha -- übergibt ihr die beiden streichholzschachtelgroßen Kästchen.

S'ci: Danke, Breezy.

Breezy: Bitte sehr. Bye, S'ci.

Der 1.80m große, orangefarbene Robot dreht sich um und verläßt die CNZ wieder durch das Transmit-Feld.

S'ci: Cosna, bau mit ein Transmit-Feld auf. Zum Versammlungsraum. Da werden jetzt wohl die meisten sein.

Cosna: Du bist schon so eine...

S'ci: Ay, das mit der S'can-Seeva war nur ein Ablenkungsmanöver für V'asco.

Sie aktiviert ihren AsVA-Kombi-Schild und begibt sich unsichtbar in den Versammlungsraum. A-V'asco bleibt selbstredend sichtbar. A-S'ci wartet bereits und lächelt A-V'asco an, als der Robot materialisiert. Dieser winkt -- ferngesteuert -- zurück. S'ci lächelt vor sich hin. Es klappt wie am Schnürchen. Shea Coronya, V'ascos Team-Partnerin geht zu dem Robot-Double V'ascos.

Shea: Ah, hallo, V'asco. Wo hast du bloß gesteckt? Du hast anscheinend vollkommen vergessen, daß wir noch das AZK-Testprogramm zu besprechen haben.

(AZK - gesprochen: 'A-Ssa-Kii')

Sie spricht geziert, wie immer. S'ci hat keine Ahnung, worum es sich bei diesem AZK-Testprogramm handelt.

A-V'asco: Es tut mir leid, Shea, aber ich bin gerade bei einem wichtigen Versuch.

Shea zieht die Augenbrauen hoch.

Shea(erschüttert): Wichtiger als das AZK?

Sie schüttelt arrogant den Kopf und stolziert empört davon. S'ci atmet auf. Nochmal gutgegangen! V'ascos A-S'ci sieht sich im Versammlungsraum um.

A-S'ci: P'héry, hast du Fyu irgendwo gesehen?

P'héry-T'óol, der violett-häutige Humanoide von Ty-T'aeym, legt die Handflächen zusammen -- eine Geste, die dem Kopfschütteln der Menschen entspricht.

P'héry: Nein, leider nicht.

S'ci hat derweil alles zu tun, um einen Zusammenstoß mit einem der übrigen HdF zu verhindern. Plötzlich verfinstert sich ihr Gesichtsausdruck beträchtlich. Fyu hat, Arm in Arm mit Alya, die ihn verzückt anlächelt, den Versammlungsraum betreten.

S'ci(denkt sich): Na warte, du Poussierstengel, dich erwartet noch etwas, das sage ich dir, mein Schatz!

Raké Al Tais, Alyas Team-- und nicht nur Team-Partner, hat demonstrativ den Raum verlassen. Er ärgert sich darüber, daß man die automatischen Türen nicht hinter sich zuschmettern kann.

Endlich hat V'asco reagiert. A-S'ci trollt sich zutiefst verletzt zu A-Vasco.

Der Robot seinerseits tröstet S'cis Double.

Fyu registriert das mit Erstaunen.

Fyu(denkt sich): Wie kann V'asco es wagen? -- Er weiß doch, daß das nur ein Test ist!

Auch V'asco ist der Meinung, daß S'ci das Spielchen ein bißchen übertreibt.

Er hat jedoch nicht damit gerechnet, daß S'ci A-V'asco mit einer C-Schaltung ausgerüstet hat. Der Robot hat A-S'ci ebenfalls eine Schaltung an den Gürtel geheftet, S'cis Robot-Double reagiert also nicht mehr auf V'ascos Steuerimpulse, sondern nur noch auf S'cis Kommandos.

Fyu ist mittlerweile ziemlich sauer. Die Fäuste in die Seiten gestemmt, marschiert S'cis Team-Partner auf A-V'asco zu.

Fyu: Hey, V'asco, was soll das? Würdest du freundlicherweise die Finger von S'ci lassen? -- Du weißt schon, warum!

A-S'ci: Fyu T-S'cèr! Wenn du es dir gestattest, mit Alya herumzuflirten, dann werde ich es mir ja wohl gestatten dürfen, mich von V'asco trösten zu lassen, oder?

Fyu versteht die Welt nicht mehr, V'asco, mittlerweile auch unsichtbar anwesend, ahnt Schlimmes, und S'ci beginnt die Sache erst richtig Spaß zu machen...

A-S'ci lehnt sich schutzsuchend an A-V'asco. Dieser legt den Arm um sie.

A-S'ci: Nun, wenn du nichts mehr mit mir zu tun haben willst, dann laß es bleiben, Fyu. -- V'asco ist nämlich auch sehr nett.

Fyu ist auf 180. Daß er kocht, ist noch zu milde ausgedrückt...

Fyu: V'asco! Was fällt dir ein?

A-V'asco zieht S'cis Robotdouble nur etwas näher zu sich heran. Der echte V'asco sucht verzweifelt die Ursache, warum die Fernsteuerung nicht mehr funktioniert.

Fyu(schäumend): Letzte Warnung: Laß S'ci in Ruhe, V'asco!

A-V'asco läßt nicht. Als Fyu eine mörderische rechte Gerade schlägt, duckt sich der Robot nur lässig.

S'ci amüsiert sich königlich. Die Sensoren ihres Doubles melden eine Berührung.

Der echte V'asco hat mittlerweile herausgefunden, warum A-S'ci nicht mehr auf seine Steuerimpulse reagiert. Er versucht die C-Schaltung zu entfernen, doch A-S'ci ergreift seine Hand und hält ihn fest. Dann schaltet S'cis Robot-Double V'ascos AsVA-Kombi-Schild ab.

Fyu, dessen vierter linker Haken schon wieder ins Aus ging (eine Tatsache, die er nur schwer verwinden kann, da er damit schon reihenweise Gegner k.o.-geschlagen hat -- nur diesmal V'asco nicht...), staunt nicht übel, als plötzlich zwei V'ascos vor ihm stehen. Diesen Überraschungesmoment nutzt S'ci und gibt A-V'asco einen mecon-Befehl. Der Robot packt Fyu im wahrsten Sinne des Wortes 'am Schlafittchen' und hebt ihn hoch. A-S'ci verfährt mit V'asco in gleicher Weise. -- Es ist ein Bild für die Götter...

V'asco(japsend): S'ci hat mich reingelegt!

Fyu(fassungslos): Anscheinend nicht nur dich...

Er strampelt wütend in A-V'ascos Griff, doch der Robot hält ihn sicher fest. Die im Versammlungsraum anwesenden HdF brechen in brüllendes Gelächter aus.

Fyu verzieht das Gesicht.

Fyu: Ein Glück, daß Yenna nicht hier ist! -- Autsch!

Auch V'asco gibt Laute des Schmerzes von sich -- die beiden Robot-Doubles haben die Helden fachgerecht über's Knie gelegt.

Fyu(stöhnend): Und sowas mir!

Inzwischen hat S'ci ihren AsVA-Kombi-Schild desaktiviert.

S'ci(grinsend): Das ist die Strafe, meine Herren! -- Naja, ich glaube, es reicht allmählich. A-V'asco, A-S'ci, loslassen!

Die Robots nehmen es wörtlich und lassen Fyu und V'asco los. Recht unsanft landen die Herren auf dem Boden. Fyu reibt sein schmerzendes Hinterteil...

Fyu: S'ci! Mußte das sein?

S'ci(grinsend): Ja! Ich weiß, was ihr vorhattet.

Fyu, der immer noch auf dem Boden sitzt, funkelt V'asco wütend an.

Fyu(ärgerlich): Hast du nicht dichthalten können?!

Alya weiß nicht, was sie von der ganzen Situation halten soll.

V'asco(verwirrt): Wieso? Ich habe doch nichts gesagt!

Fyu sieht ihn prüfend an.

S'ci(kichernd): Moment...

Sie zückt ihren Allzweck-Stab und löst V'ascos Erinnerungssperre.

V'asco(verblüfft): Himmel und Hölle! Das Biest hat mich hypnotisiert!

S'ci(grinsend): Mhm! Daher konnte ich euer Test-Programm ein wenig umändern!

Jetzt kann sich auch Alya den Rest zusammenreimen... Test-Prgramm!

Alya(wütend): Soll das etwa heißen, daß ihr beiden mich nur als Test-Objekt verwendet habt?

Fyu und V'asco stehen schuldbewußt vor ihr und nicken. Daraufhin verpaßt Alya den beiden (synchron!) jeweils einen mörderischen Kinnhaken. V'asco geht k.o. zu Boden.

S'ci(trocken): Ein klassischer Doppel-Schlag...

Fyu(anerkennend): Uff! -- Das war nicht von schlechten Eltern! -- Hätte denn eine Ohrfeige nicht auch gereicht?

Alya: Kannst du auch noch haben!

Das schlagkräftige Argument läßt nicht auf sich warten. Auch V'asco bekommt ein paar Ohrfeigen -- von Shea. Allerdings nur, um ihn wieder zu Bewußtsein zu bringen... Shea blickt Alya ärgerlich an.

Shea(stirnrunzelnd): Sage mir bitte, mußtest du derart ungestüm zuschlagen? Ich hatte noch vor, mit ihm das AZK-Testprogramm zu besprechen, doch du hast es durchaus meisterlich verstanden, meine Pläne zu durchkreuzen, Alya. Ich bin der Überzeugung, daß V'asco jetzt bestimmt über eine Woche krankfeiern wird.

Alya: Sorry, aber ich lasse mich nicht so einfach als Test-Objekt benutzen. Die Folgen hat sich V'asco selbst zuzuschreiben.

Shea: Nun, dieses Argument entbehrt nicht gewisser Logik. Wie gesagt, es verschiebt sich dadurch die AZK-Auswertung.

Alya: Du wirst es überleben!

Fyu kann immer noch nicht glauben, was geschehen ist. Er hat sich in einen herumstehenden Sessel geworfen und schüttelt den Kopf.

Fyu: Zwei Mädchen von den HdF sind schlimmer als diese eroberungssüchtige Bande von Bob Kelley auf Vindemiatrix VI/Zuurita-Chee... Die hatten mich zwar auch ganz schön in die Mangel genommen, aber doch längst nicht so schlimm wie S'ci und Alya!

Letztere lächelt ihn herausfordernd an.

Alya: Du kannst gerne noch mehr bekommen!

Fyu: Nein! Es reicht!

S'ci(kichernd): Ach, übrigens, danke, Alya, daß du Fyu die Ohrfeige verpaßt hast. -- Ich wollte es eigentlich selbst machen, habe es dann aber doch nicht über's Herz gebracht...

Fyu sieht S'ci sprachlos an.

Alya: Gern geschehen, S'ci.

Fyu(kopfschüttelnd): S'ci! Du hast es aber über's Herz gebracht, mich von diesem Höllenrobot vertrimmen zu lassen!

S'ci: Irgendwie mußte ich dir ja einen Denkzettel verpassen.

* * *

Raké ist, von C'lais gerufen, wieder in den Versammlungsraum zurückgekehrt. Er hört sich an, was er während seiner Abwesenheit verpaßt hat...

Raké: Verdammt!

Seine Team-Partnerin geht kleinlaut zu ihm hin.

Alya: Begraben wir das Kriegsbeil, Raké?

Raké(aufatmend): Ja, gerne -- Kleines...

Er legt den Arm um sie.

Raké: Ich ärgere mich nur, daß ich nicht dabei war.

S'ci(kichernd): Ich habe alles per Allzweck-Stab augezeichnet.

Fyu(entsetzt): Nein!

V'asco(fatalistisch): So sei es!

Von der Tür her ertönt ein leises Kichern...

Yenna: Du hättest auch 'Amen' sagen können...

Fyu: Neiiin!!! Auch das noch!

Yenna: Ich habe mir die ganze Geschichte über Time-Scope-Kugel angesehen -- und natürlich aufgezeichnet, versteht sich. -- Bald habe ich genug Material für mein zweites Buch. Es ist die Fortsetzung von 'Der Held der Space Police' und heißt 'Der Held der HdF'.

(Eine Time-Scope-Kugel -- TSK -- ist eine Zeitsonde, eine Art 'Zeit-Fernsehkamera'.)

Fyu: Das überlebe ich nicht! -- Warum muß ausgerechnet immer ich in solche Situationen kommen? -- Ach, wie bist du überhaupt hier hergekommen, Yenna?

Yenna: Heleyn hat mich über mecon gerufen.

Fyu(anklagend): Heleyn, wie konntest du nur! Mein Image geht flöten!

Yenna: Wieso? In der Flotte heißt du seit meinem ersten Buch doch sowieso 'Kamikaze-Fyu'. Die Leute warten schon mit Spannung auf die Fortsetzung!

Fyu(leidend): Ich werde es dir nie verzeihen, wenn du das hier veröffentlichst!

Yenna(süffisant): Das ist mir nur recht, mein Lieber! -- Wer weiß, aus den Bildaufzeichnungen könnte man diesmal vielleicht sogar einen Film machen...

Fyu(entsetzt): Kommt gar nicht in Frage!

Doch Yenna kostet das vollständig aus.

Yenna: Wer weiß, Süßer...

Unterdessen hat S'ci A'shti gebeten, Fyus Ehemalige zu bremsen, bevor es zu einer Katastrophe kommt.

A'shti: Komm, Yenna, laß es gut sein. -- Ich muß noch mal nach Accra II/Kara. Wie ist es, kommst du mit?

Yenna: Okay. -- Na, dann bye, Leute.

Bevor sie den Raum verlassen, wirft Yenna Fyu noch eine spöttische Kußhand zu.

Yenna: Du kannst sicher sein, daß du bald wieder etwas von 'Yennifer Arion' zu hören bekommst!

(Yennifer Arion ist Yennas Pseudonym als Romanautorin.)

Raké entschließt sich ebenfalls, mit Alya abzufliegen.

Raké: Ich zwitschere dann auch ab. -- Ich habe noch etwas mit Alya zu besprechen -- Auf Diamond III/Paradise...

* * *

Shea hat es endlich aufgegeben, V'asco wieder in den Wachzustand zu überführen.

Shea: Intercom; Shea an Cosna: Bitte kommen!

Cosna: Hallo Shea! Was gibt's?

Shea: V'asco ist k.o. -- Schick mir bitte einen Medo-Robot.

Cosna(überrascht): Hat einer der Robot-Doubles zu stark zugeschlagen?

Shea: Kein Robot-Double. -- Alya.

Cosna: Oh.

Das klang so trocken, daß die jetzt noch anwesenden Hüter wieder anfangen zu lachen.

Cosna: Aguqù. Ich schicke dir Kitty Alpha.

Durch das grün/golden schimmernde Transmit-Feld tritt die 1.80m große, orangefarbene Gestalt. Alpha-K, auch 'Kitty' oder 'Kätzchen' genannt, ist einer der Robots der Alpha-Serie, von denen man sagt, daß sie alle über irgendeine Macke verfügen. Bei Kitty hat es sich eingebürgert, 'sie' als weiblichen Robot anzusehen. Sobald 'sie' nämlich eine männliche Person sieht, ist sie unsterblich in den Ärmsten verliebt.

Shea: Gut. Wenn Kitty Krankenschwester spielt, dann wird V'asco es vorziehen, bald zu gesunden. Kitty, bring V'asco bitte in die Medostation.

Kitty: Aguqù. Ejr doyé.

Sie baut ein TRAST-Feld unter dem Psychologen auf und transportiert ihn ab.

Shea: Fyu, also, ich kann es wahrhaftig nicht glauben, daß du, Alyas fürchterlichem Schwinger zutrotze, noch mit beiden Beinen fest auf dem Boden zu stehen scheinst.

Fyu: Ich wundere mich auch.

Shea zuckt geziert mit den Schultern und geht dann zu Heleyn, die mit Dawn Kay an einem Tisch sitzt und sich angeregt mit der dunkelhäutigen Frau von Paradise unterhält.

* * *

S'ci: Nun, Fyu, hast du mir nicht zu sagen?

Fyu(zerknirscht): Es tut mir leid, S'ci...

S'ci: Dein Glück.

Ihr Blick streift die beiden Robot-Doubles von V'asco und ihr, die erstarrt im Raum stehen.

S'ci: Ich glaube, die beiden werden wir wohl nicht mehr brauchen...

Sie ruft Cosna über Intercom.

Cosna: Hallo S'ci! Was gibt's?

S'ci: Nimm die beiden Robot-Doubles von V'asco und mir auseinander.

Cosna: Aguqù.

Unter bläulichem Funkensprühen lösen sich A-S'ci und A-V'asco auf.

Cosna: Ich habe die Robots desintegriert.

S'ci: Danke und bye, Cosna.

Cosna: Bye, S'ci.

Der Hauptcomputer schaltet ab.

S'ci: Damit wäre das erledigt.

Fyu: Schließen wir wieder Frieden, S'ci?

S'ci(lächelnd): Gerne. -- Du weißt doch, daß ich dir eigentlich gar nicht böse sein kann...

Fyu: Das beruhigt mich ungemein, Liebling.

Er denkt an sein Hinterteil, das sich zweifelsohne blau und grün verfärben wird. Was wäre, wenn S'ci ihm tatsächlich einmal ernstlich böse wäre?

S'ci: Sollen wir wieder zur Elfen-Lichtung springen?

Fyu: Keine schlechte Idee. -- Ach, übrigens, die Robot-Doubles waren nur fast perfekt.

S'ci: So?

Fyu: Das hätte ich eigentlich sofort merken müssen. Weißt du, V'asco ist nur ein leidlich guter Kämpfer -- er hätte es nie geschafft, meinen rechten Geraden auszuweichen. Der Robot hat viel zu schnell reagiert. -- Naja, du hast ja gerade gesehen -- ein Schwinger von Alya, und V'asco war k.o. -- Heavens, das Mädchen hat 'nen Schlag drauf!

S'ci(lächelnd): Du kannst mir glauben, ich kann auch zuschlagen.

Fyu betastet vorsichtig sein Kinn.

Fyu: Lassen wir das, S'ci... -- Mh!

S'ci: Tut es sehr weh?

Fyu: Nun, das kommt darauf an...

S'ci streicht ihm zärtlich übers Haar.

S'ci: Worauf?

Er zieht sie an sich und küßt sie leicht.

Fyu: Darauf...

S'ci: Mhm.

Sie ruft noch einmal Cosna.

S'ci: Bau uns bitte ein Transmit-Feld zur Elfen-Lichtung auf. Zwei Personen. Danke.

Cosna: Mir scheint, du hast dich wieder mit Fyu vertragen.

S'ci: Allerdings.

Cosna: Na, dann viel Spaß. Bye, S'ci.

S'ci: Danke und bye, Cosna.

Vor ihnen erscheint das grün/goldene Transmit-Feld. Fyu ergreift S'cis Hand und zieht sie durch das Feld. Hinter ihnen bricht es zusammen, und nur noch das verblassende goldene Flimmern zeigt ihren ehemaligen Standort an.

C'lais hat ihnen zugehört. Jetzt dreht er sich grinsend um und geht zum Tisch von Sven. V'asco fehlt diesmal aus bezeichnenden Gründen in der Runde.

C'lais(ironisch): Na bitte. Wahre Liebe siegt immer!

-- Bye --


HdF-Story-Übersicht | Home | Site Index


This page belongs to Stayka's Hüter des Friedens Stories & Artwork at http://www.stayka.de/hdf/

© by Stayka deyAvemta - Email: stayka@stayka.de


Valid XHTML 1.0! Valid CSS!